recenseo
Texte zu Kunst und Philosophie
ISSN 1437-3777

Inhalt | Editorial | Impressum

Inhalt

Werner Brück: Wie erzählt ...? Narratologische Paradigmen: Terminologie, Interpretationsbeispiele, Feldforschung (Vorstellung der Reihe)

Christoph Kammertöns: Kunst als Stabilisierung von Lebensstil und Lebenswelt: Pierre Bourdieu und Hermann Lübbe.

Thomas Sukopp: Die Geburt des Kosmos aus dem Geiste Richard Wagners: Zur Inszenierung von Weltentstehung und Weltuntergang.

Werner Brück: Die Iconographie photographique de la Salpêtrière in kunstwissenschaftlicher Sicht.

Werner Brück: Eine Debatte in Bern - und so auch anderswo: Reglement und/oder Leitfaden für Kunst im öffentlichen Raum.

Werner Brück: Peripher. Gespräch mit Andreas Tschersich, 25.05.2009.

Andreas Woyke: Überlegungen zu Nietzsches Wissenschaftskritik.

Werner Brück: Kunst? Wissenschaft? Teil VII: Chandrasekhar Ramakrishnan - Diglossia.

Werner Brück: Kunst? Wissenschaft? Teil VI: Claudia Tolusso.

Josef Bordat: Politischer Utopismus als paternalistische Emanation des Glücks.

Andreas Woyke: Eudämonistik und Willensverneinung: Zwei Seiten der Ethik Arthur Schopenhauers.

Werner Brück: Kunst? Wissenschaft? Teil V: Ping Qiu.

Werner Brück: Kunst? Wissenschaft? Teil IV: Sylvia Hostettlers Projektreihe Landschaften.

Werner Brück: Kunst? Wissenschaft? Teil III: Ein kunstgeschichtliches Beispiel.

Karl-Friedrich Kiesow: Über den Unterschied von Natur- und Kulturwissenschaften. Eine philosophische Skizze.

Werner Brück: Kunst? Wissenschaft? Teil II: Kognitive Bildbegriffe.

Werner Brück: Kunst? Wissenschaft? Teil I: Einleitende Fragestellungen.

Werner Brück: Patrizia Kardas kommissarischer Blick.

Judith Siegmund: Gute Kunst macht Sinn! Harald Lemke im Gespräch mit Judith Siegmund.

Harald Lemke: Zu einer Philosophie der Kunst jenseits der traditionellen Ästhetik.

Werner Brück: Künstlerische Nachlässe - Positionen außermusealer Praxis.

Andreas Woyke: Überlegungen und Interpretationen zur organistischen Philosophie von Alfred North Whitehead.

Josef Bordat: Verstehen, kritisieren, hinterfragen. Zur Funktion von Philosophie.

Ulrike Guggenberger: Gespräch mit Professor Wang Fu.

Ulrike Guggenberger: Gespräch mit Susanne Tunn, Steinbruch Fürstenbrunn, August 2007.

Werner Brück: Was es heisst, Künstler zu sein.

Josef Bordat: Das rechte Handeln. Bemerkungen zur philosophischen Ethik.

Werner Brück: Francisco Sierra erzählt. "Die Kleiderroller im Park" und "Der Urkleiderroller".

Werner Brück: Kunst als Weltdienst in der Entbergung des Schöpfungsgedankens. Die Position eines katholischen Erzbischofes.

Werner Brück: Internetpräsenzen mit kunst- oder kulturbezogener Aufgabenstellung.

Werner Brück: Dorette Riedels Musen und Monster.

Andreas Woyke: Reflexionen über die moderne Aporetik der Machbarkeit von Glück.

Irina Schulze: Frank Scheidt und Alwin Alles: Morrissey "You have killed me".

Werner Brück: Journées photographiqes de Bienne - Bieler Fototage, 07.-30. September 2007: Ein Rückblick.

Wolfram Bröder: Tod einer Patientin. Ein lapidarer Erfahrungsbericht.

Werner Brück: Kurt Emsers Bild und John Banvilles Roman "Die See".

Ulrike Guggenberger: Azra Ak¨amija: Kunstmoschee. Projekt in der Secession Wien, Juli bis September 2007.

Andreas Woyke: Suche nach Einheit und Auflehnung gegen die Welt bei Albert Camus.

Werner Brück: Margit Schäfers Reihe "durch\'s glas laufen".

Werner Brück: Susanne Ritter malt Bildnisse junger Menschen.

Werner Brück: Buchbesprechung zu: Lüddemann, Stefan: Bilderwelten einer Jahrhundertwende. Texte zur Kunstkritik. Kunstkritiken 1996-2006. Göttingen, V&R unipress, 2006.

Werner Brück: Vera Kattler sucht das Unheimliche.

Ulrike Guggenberger: Moira Zoitl - "Chat(t)er Gardens".

Josef Bordat: Friedrich Nietzsche, Lou Salomé und Paul Rée. Eine Dreiecksbeziehung.

Werner Brück: Konzeptkunst, Konzeptionelle Kunst, Konzeptuelle Kunst.

Werner Brück: Schuhkartondeckel von Kurt Emser.

Josef Bordat: Intervention and Prosecution in Times of War and Terror. On the Reform of the International Public Law.

Josef Bordat: Menschenrecht auf Migration? Eine Spurensuche bei Francisco de Vitoria.

Josef Bordat: Philosophie und Literatur in Lateinamerika. Heinz Krumpel baut Brücken zwischen europäischem und lateinamerikanischem Denken.

Harald Lemke: Das Manifest der futuristischen Koch-Kunst. Annäherungen an die Eat Art.

Werner Brück: Kunsthochschulen in SaarLorLux und Wallonien. Teil I: Beobachtungen zum "Thementag Bewegtbild / Medienkunst" bzw. die "Journée Thématique Art Video et Nouveaux Médias" am 12.07.2006 in Saarbrücken.

Josef Bordat: Der schöne Staat. Die Überwindung der kantischen Republik im "Ältesten Systemprogramm des Deutschen Idealismus" (1796).

Josef Bordat: Die Geoglyphen in der Wüste. Theorien zur Entstehung und Bedeutung der Scharrbilder von Nazca. Mit Bildbeiträgen von Roxana Valdivia Bernedo.

Werner Brück: Zu Emil Mrowetz, einem Künstler aus Überroth bei Tholey.

Werner Brück: Staden - Hingebungsvolle Versenkung in die Anschauung.

Werner Brück: Zwei Titel: Prof. Dr. Rolf Sachsses Vortrag "Fotografische Moderne in den 1920er und 1930er Jahren. Historisches Museum Saar, Saarbrücken, 24.05.05, 19.30 Uhr" und "Max Wentz".

Werner Brück: Bilder von Peter Schlör 1999 - 2005.

Werner Brück: Gedanken zum Unterschied zwischen digitaler und analoger Fotografie.

Werner Brück: Der Maler Nikola Dimitrov - Pierrot Lunaire.

Loreley G. Garcia: Die Erlösung der Utopien.

Fee-Alexandra Haase: Ars critica. Der Rhetorlehrer Quintilian als Vorbild für Begriffe und Aufgaben von Kritik in neulateinischen Reden und Schriften Deutschlands im 18. Jahrhundert.

Wolfram Bröder: Ein Traum.

Werner Brück: Zu den Werken "Fossat I", "Fossat II" und "Fossat III" von Anna Comellas.

Werner Brück: Möglichkeiten des Internets für den Kunstmarkt.

Adolf Tscherner: Ecce Friedrich Nietzsche.

Tobias Weber: Gabriele D\'Annunzio und sein Übermensch Stelio Effrena: Die Selbstdarstellung als Superuomo im Roman "Il fuoco".

Werner Brück: Nietzsche - Wittgenstein - Bachmann. Was Kunst kann.

Birgit Heß-Kickert: Architekturtheorie der italienischen Renaissance. Die Instructiones fabricae et supellectilis ecclesiasticae des Carlo Borromeo.

Susanne Schmitz: Der St. Gallener Klosterplan.

Werner Brück: Buchbesprechung zu: Eco, Umberto: Zwischen Autor und Text. München, 1996.

Stephan Öhrlein: Die zwei Seiten des Ich. Zu den Begriffen des Ich in den Werken Meads und Lacans.

Werner Brück: Besprechung zu: Danto, Arthur C.: Abbildung und Beschreibung. -in: Boehm, Gottfried (Hrg.): Was ist ein Bild? München, 1995.

Inhalt | Editorial | Impressum

recenseo
Texte zu Kunst und Philosophie
ISSN 1437-3777